Spinnen,Stricken,Färben und Allerlei

Spinnvorführung auf dem Milchschafhof

Heute waren wir eingeladen unsere Spinnkünste einem breiten Publikum vorzuzeigen.

Vor einiger Zeit hatte die "Bäuerin" des Hofes uns gefragt, ob wir nicht Lust hätten an den Schaftagen auf dem Hof mitzumachen.

Ja Klar, machen wir. Also Lavendelschaf und ich haben die Autos vollgeladen, mit allem was das Herz begehrt. Ich hatte viele Faserproben vorbereitet , Lavendelschaf hatte gaaanz viele tolle , gestrickte Sachen zum Verkauf. Ich hatte ausserdem noch viele gesponnene Wolle dabei.

Angefangen vom ordinären Milchschaf über Kamel, Bison, Lama, Wensleydale, BFL, Alpaka und und und ...

Wir wurden viel bestaunt, ein Mädchen hat sich sogar ans Louet gesetzt und hat schon richtig toll gesponnen. Fürs erste Mal super, wenn ich da so an meine Anfänge denke....

Eine Kurgastdame hat sogar von Anfang bis Ende komplett mitgesponnen, sie ist aber auch eine erfahrene Spinnerin. Fazit: Das war toll und wir hatten es soo nett. Ach Ihr Mädels auf dem Festland, ich beneide Euch und Eure regelmäßigen Spinntreffen.Kann es sein, dass im Herbst vielleicht mal ein paar mehr hier auftauchen ? Coonie(  http://coonieblau.wordpress.com/) meinte, Ihr wäret verrückt genug hier hoch zu kommen.

 

7.8.10 19:57

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


coonie / Website (9.8.10 07:15)
Huhu meine Liebe,

hey das sieht ja super aus bei euch.....ich will auch sofort auf die Insel......das habt ihr schön gemacht. Nächstes Mal bin ich dabei...

Kussi Iris


nadelgeklapper / Website (9.8.10 07:31)
Stimmt! Verrückt genug sind wir, um auf Föhr aufzuschlagen.
LG
Britta

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen